In Ihrer Region

Regionen

2 Artikel im Warenkorb.

Weiter zur Kasse

Essen und Demenz

Menschen mit Demenz verlieren schrittweise ihre Fähigkeit, Mahlzeiten zuzubereiten, selbständig zu essen und zu trinken. Umso wichtiger ist es, dass sie eine ausreichende und ausgewogene Ernährung erhalten. Betreuende Angehörige können die tägliche Mahlzeit so gestalten, dass die Freude am Essen möglichst lange erhalten bleibt.

Kostenlos