Das nächste Seminar beginnt schon am 18. Februar, und es gibt noch freie Plätze. Betreuen oder pflegen Sie einen Menschen mit Demenz? Oder kommt diese herausfordernde Aufgabe auf Sie zu? Dann empfehlen wir Ihnen, am Seminar teilzunehmen. Sie profitieren von einem vertieften Wissen und von vielen praktischen Empfehlungen.

Stärken Sie sich für die Betreuung und Pflege

Das Seminar besteht aus 10 Lektionen à 2 Stunden und basiert auf der EduKation Demenz®, einer Schulung, die von Prof. Dr. Sabine Engel in Deutschland entwickelt wurde. Unsere Seminarleiterin verfügt über ein grosses Fachwissen und langjährige Erfahrung mit demenzkranken Menschen. Im Seminar ist der Austausch so wichtig wie die Vermittlung von Kompetenzen. Dazu gehören:

  • Wissen über Demenzerkrankungen und deren Verlauf
  • Verständnis für Empfinden und Verhalten bei Demenz
  • Gelingen der Kommunikation und Erhaltung der Beziehung
  • Gespür für die eigenen Möglichkeiten und Grenzen
  • Kenntnisse über Unterstützungsmöglichkeiten

Das nächste Angehörigenseminar findet in Basel im „Felix“ statt (Universitäre Altersmedizin Felix Platter), jeweils am Dienstag von 18 bis 20 Uhr. Die Daten:

18.2. / 25.2. / 10.3. / 17.3. / 24.3. / 31.3. / 7.4. / 14.4. / 21.4. / 28.4.

Die Kosten betragen 380 Franken für Vereinsmitglieder von Alzheimer beider Basel resp. 450 Franken für Nicht-Mitglieder. Weitere Informationen finden Sie auf dem Faktenblatt Angehörigenseminare und hier.

Möchten Sie sich anmelden? So erreichen Sie uns:

  • Tel. 061 326 47 95 von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr
  • E-Mail an info(at)alzbb.ch
  • Ausgefülltes Kontaktformular an: Alzheimer beider Basel, Postfach, 4002 Basel